Centre International du Vitrail

Museum ,  Historische Stätte und Denkmal ,  Moderne Kunst ,  Sakrale Kunst ,  Handwerk ,  Dekorative Kunst ,  Gewerbe Um Chartres

© Patrick FORGET - www.sagaphoto.com
Patrick FORGET - www.sagaphoto.com
Patrick FORGET - www.sagaphoto.com
Patrick FORGET - www.sagaphoto.com
Patrick FORGET - www.sagaphoto.com
Patrick FORGET - www.sagaphoto.com
  • In der ehemaligen Zehntscheune des Kapitels von Chartres organisiert das Zentrum für Glasmalerei Ausstellungen, Kurse und Workshops zum Thema der alten und zeitgenössischen Glasmalerei, Besichtigungen und Kunstkurse.

    50 m von der Kathedrale entfernt wurde das Zentrum in der ehemaligen Zehntscheune untergebracht, einem denkmalgeschützen mittelalterlichen Keller aus dem 13. Jahrhundert. Dort lernen die Besucher alles über die Kunst der Glasmalerei, eine Kunst mit eigenen Schulen und Meistern. In Ausstellungen über alte und zeitgenössische Kirchenfenster, Schnupperkursen für Kinder und Erwachsene sowie einem für das Publikum geöffneten Workshop werden die komplexen und faszinierenden Techniken dieser Kunst zugänglich. Dauerausstellung „Glasfenster der Renaissance“

  • Gesprochene Sprachen
    • Englisch
Service
  • Zugänglichkeiten
    • Begrenzte Mobilität
  • Aktivitäten
    • Workshop für Erwachsene
    • Workshop für Kinder
    • Konferenzen
    • Temporäre Ausstellungen
  • Dienste
    • Tiere erlaubt
    • Geschäft
  • Tarife
  • Erwachsene
    Vom 7 €
  • Reduzierter Preis
    Vom 5,50 €
Öffnungen
  • vom 2. Januar 2018
    bis zum 31. Dezember 2018
  • Montag
    9:30 12:30
    13:30 17:45
  • Dienstag
    9:30 12:30
    13:30 17:45
  • Mittwoch
    9:30 12:30
    13:30 17:45
  • Donnerstag
    9:30 12:30
    13:30 17:45
  • Freitag
    9:30 12:30
    13:30 17:45
  • Samstag
    10:30 12:30
    14:30 17:45
  • Sonntag
    14:30
    17:45