-A +A

Das religiöse Erbe

Für Liebhaber von Geschichte und Architektur bieten die Kirchen von Chartres und Umgebung viele gute Gründe zur Besichtigung.

Ob Sie nach Kultur, Außergewöhnlichem oder nach Geschichte suchen, ob Sie auf Pilgerfahrt, auf der spirituellen Suche oder einfach weltoffen sind: wir zeigen ihnen alle Gründe auf, die kirchlichen Gebäude von Chartres und Umgebung zu betreten und ihre Reichtümer zu entdecken.

 

#Glasmalerei: Die Kunst der Glasmalerei und ihre Aspekte

C'Chartres Tourisme - Mathieu Anglada

Sie haben die Kathedrale besichtigt und ihre bunten Glasfenster aus dem 12. und dem 13. Jahrhundert bestaunt. Lernen Sie mehr darüber! In Chartres geben die Kirchen Saint-Pierre und Saint-Aignan einen wundervollen Überblick über die Kunst der Glasmalerei vom 14. bis ins 16. Jahrhundert. Auch die zeitgenössische Kunst wurde nicht vernachlässigt: entdecken Sie die Werke von Gabriel Loire in Lèves, Luisant oder Lucé, oder die von Max Ingrand in der Kirche Saint-Jean Baptiste von Rechèvres.

 

#Malerei: wundervolle Überraschungen

Wenn auch viele Kirchen ihre Gemälde aus früheren Zeiten verloren haben, so gibt es doch auch wundervolle Ausnahmen: die Wandmalerei der Kirche Saint-Aignan in Chartres selbst wurden im 19. Jahrhundert vollständig renoviert, und die Kirche Saint-Orien in Meslay-le-Grenet besitzt einen Totentanz, der von der vollendeten Kunst dieser Art von Repräsentationen gegen Ende des Mittelalters zeugt.

 

 

#Architektur: vom Mittelalter bis zur heutigen Zeit

Ehemalige Abteien, die in ländlichen Gegenden verloren scheinen und andere, die sich im Herzen der Stadt verbergen: Sie bewundern die vielfältigen architektonischen Stilarten, die ein Panorama der Kunstgeschichte von der Romanik bis zu unserer Zeit darstellen. Von Saint Brice, einer altehrwürdigen Kirche, die vom Kloster Saint Martin au Val abhängige war zu Saint-Jean Baptiste in Rechèvres über die Kirche von Sours, die im 19. Jahrhundert aus den Steinen einer zerstörten  Kirche von Chartres wiedererbaut wurde - Sie werden über die Vielfalt der religiösen Bauwerke staunen!

 

#Mobiliar: Gemälde, Holzverkleidungen …  für jeden Geschmack gibt es etwas zu sehen!

Sie interessieren sich nicht nur für Architektur? Besuchen Sie die Kirche von Fontenay sur Eure und entdecken Sie die Holzverkleidungen, oder "die Jeanne", diese Glocke aus dem 17. Jahrhundert in der Kirche von Coltainville - die Vielfalt der Gemälde und Statuen nicht zu vergessen!