Maison Picassiette

Besucherzentrum ,  Haus des Künstlers ,  Haus Um Chartres

Maison PicassietteCDT 28
Maison Picassiette - Cour Porte Guillaume - ChartresMusée des Beaux-Arts Chartres
Maison Picassiette - Chartres détail_machine_à_coudre_chaise_bleue_1Musée des Beaux-Arts Chartres
Maison Picassiette - La ChapelleMusée des Beaux-Arts Chartres
Maison PicassiettePatrick FORGET - www.sagaphoto.com
Maison PicassietteCDT 28
  • Aus Teilen von zerbrochenem Geschirr entsteht ein außerordentliches Art-Brut-Werk: die Maison Picassiette Zwischen Gesamtkunstwerk und Dekoration, die Fantasie des Künstlers erfasst alle möglichen Bereiche: Mauern, Böden, Decken, Höfe, Gärten usw.

  • Die Maison Picassiette ist ein erstaunliches Beispiel des Art Brut. Zwischen Dekorateur und Architekt: der autodidaktische Künstler Raymond Isidore, spöttisch Picassiette, „Tellerstehler“, genannt, machte jeden Winkel seines Hauses zu einem Untergrund für seine Kunst: Mauern, Decken, Höfe, Gärten usw. Dieses gigantische Bild, ein aus der Fantasie von Picassiette geborenes Lebenswerk, beinhaltet circa 15 Tonnen verschiedener Materialien, die die Palette des Künstlers ausmachen: Teile von...

    Die Maison Picassiette ist ein erstaunliches Beispiel des Art Brut. Zwischen Dekorateur und Architekt: der autodidaktische Künstler Raymond Isidore, spöttisch Picassiette, „Tellerstehler“, genannt, machte jeden Winkel seines Hauses zu einem Untergrund für seine Kunst: Mauern, Decken, Höfe, Gärten usw. Dieses gigantische Bild, ein aus der Fantasie von Picassiette geborenes Lebenswerk, beinhaltet circa 15 Tonnen verschiedener Materialien, die die Palette des Künstlers ausmachen: Teile von zerbrochenem Geschirr, Glas, Fayence und natürlich Teller. Ein überraschendes Kunstwerk eines originellen Künstlers! https://boutique.chartres-tourisme.com/sites-et-musees/maison-picassiette

  • Gesprochene Sprachen
Service
  • Dienste
    • Geschäft
  • Tarife
  • Erwachsene
  • Reduzierter Preis
  • Kostenfrei