"L'Ecurie" Musée du patrimoine et des pratiques locales

Landwirtschaft, Leben auf dem Land ,  Volkskunde ,  Geschichte Um Jouy
"L'Ecurie" Musée du patrimoine et des pratiques localesCDT 28
  • Dieses Museum, das Erinnerungsstücke aus Jouy, dem Eure-Tal und der Beauce Jovienne sammelt, legt den Schwerpunkt auf die ländliche Gesellschaft des 19. Jahrhunderts. Die ausgestellten Gegenstände und Drucke werden in ihrem ursprünglichen Kontext wieder lebendig: Familie und Dorfgemeinschaft.

  • Ziel ist es, ein Erbe zu vermitteln, das tendenziell verschwindet und dessen kultureller Reichtum es verdient, für die jüngeren Generationen erhalten zu werden. Die meisten der rund 1000 ausgestellten Objekte und Dokumente sind Schenkungen der örtlichen Bevölkerung. Sie erinnern an das Leben im Dorf anhand verschiedener Themen: die Kirche und die Pfarrei, der traditionelle Haushalt, der Weinberg und die Winzer, das Handwerk, die Landwirtschaft, der Handel, das Gastgewerbe, das häusliche...

    Ziel ist es, ein Erbe zu vermitteln, das tendenziell verschwindet und dessen kultureller Reichtum es verdient, für die jüngeren Generationen erhalten zu werden. Die meisten der rund 1000 ausgestellten Objekte und Dokumente sind Schenkungen der örtlichen Bevölkerung. Sie erinnern an das Leben im Dorf anhand verschiedener Themen: die Kirche und die Pfarrei, der traditionelle Haushalt, der Weinberg und die Winzer, das Handwerk, die Landwirtschaft, der Handel, das Gastgewerbe, das häusliche Leben, die Kriege. Ziel ist es, ein Erbe zu vermitteln, das tendenziell verschwindet und dessen kultureller Reichtum es verdient, für die jüngeren Generationen erhalten zu werden. Die meisten der rund 1000 ausgestellten Objekte und Dokumente sind Schenkungen der örtlichen Bevölkerung. Sie erinnern an das Leben im Dorf anhand verschiedener Themen: die Kirche und die Pfarrei, der traditionelle Haushalt, der Weinberg und die Winzer, das Handwerk, die Landwirtschaft, der Handel, das Gastgewerbe, das häusliche Leben, die Kriege.

  • Gesprochene Sprachen
Service
  • Aktivitäten
    • Temporäre Ausstellungen
  • Preise
  • Kostenlos
  • Kostenlos
Öffnungen
  • vom 1. Mai 2024
    bis zum 31. Oktober 2024
  • Montag
    Geschlossen
    -
  • Dienstag
    Geschlossen
    -
  • Mittwoch
    Geschlossen
    -
  • Donnerstag
    Geschlossen
    -
  • Freitag
    Geschlossen
    -
  • Samstag
    Geschlossen
    -
  • Sonntag
    14:00 - 18:00